Warum Mitglied werden?

Wer für mehr und bessere Bildung einen eigenen Beitrag im Sinne von bürgerschaftlichem Engagement leisten möchte, sollte Mitglied im Freundeskreis der Franckeschen Stiftungen werden. Der Freundeskreis, der seit 1990 besteht und derzeit rund 1.000 Mitglieder aus allen Teilen Deutschlands zählt, darunter auch eine aktive Juniorengruppe aus Schülerinnen und Schülern des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke, hat mit eigenen Initiativen und durch vielfältige finanzielle Unterstützung zum Wiederaufbau der Franckeschen Stiftungen nach der Wende maßgeblich beigetragen. Die Franckeschen Stiftungen sind heute wieder ein bedeutendes Bauensemble und zugleich eine lebendige Bildungseinrichtung, ein Bildungskosmos von europäischem Rang.

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe, Ihre Spende oder Zustiftung, damit der Freundeskreis die Stiftungen weiter unterstützen kann.

Das bietet Ihnen die Mitgliedschaft

Zusendung des Jahresprogramms der Franckeschen Stiftungen
Freier Eintritt für die Ausstellungen im Historischen Waisenhaus
Preisnachlass beim Kauf von Publikationen aus dem Verlag der Stiftungen

Mitgliedsbeiträge

(ab 01.01.2017)
Einzelmitgliedschaft ab 40 EUR pro Jahr
Partnermitgliedschaft (2 Erwachsene - 1 Adresse) ab 60 EUR pro Jahr
Schüler, Studenten und Junioren ab 10 EUR pro Jahr
Firmenmitgliedschaft ab 150 EUR pro Jahr

Mitgliedsantrag

Bitte laden Sie sich den Mitgliedsantrag als PDF herunter, füllen ihn vollständig  aus und senden ihn im Anschluss an folgende Adresse:
Freundeskreis der Franckeschen Stiftungen e. V.
Franckeplatz 1 | Haus 37
06110 Halle

Mitgliedsantrag als PDF (zum Herunterladen klicken)

Satzung als PDF (zum Herunterladen klicken)

Unsere Kontoverbindung

Freundeskreis der Franckeschen Stiftungen e.V.
Saalesparkasse Halle
IBAN: DE92 8005 3762 1894 0141 77
BIC: NOLADE21HAL