18. Solistenabend

08.11.2013

Schüler/innen des Musikzweiges der Latina musizierten

bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Fördervereins Instrumentalausbildung des Musikzweiges der Latina e. V. und des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen e. V. ab 18:00 Uhr im Freylinghausen-Saal (Eintritt frei, Spenden zur Finanzierung der Notenausleihe waren willkommen)

Theo Schenck, Posaune & Robert Bily, Klavier

Anna Bock, Violine & Christian Meinel, Klavier

Es wurden Werke von Paul Hindemith, Georg Philipp Telemann, Astor Piazolla, Philippe Gaubert, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Bedrich Smetana gespielt.

 

 

< 350. Geburtstag von August Hermann Francke