31. Solistenabend - mit Schutz- und Hygienemaßnahmen*

01.10.2020

Schüler/innen des Musikzweiges der Latina

musizierten bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Fördervereins Instrumentalausbildung des Musikzweiges der Latina e. V. und des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen e. V. ab 18:00 Uhr im Freylinghausen-Saal (Eintritt frei, Spenden zur Finanzierung der Notenausleihe waren willkommen):

Valentina Heim, Horn
mit Heidrun Clemen, Klavier

Philipp Uta, Tuba
mit Heidrun Clemen, Klavier

Es wurden Werke von Lebedjew, Strauss, Williams und anderen gespielt.

Um die deutschlandweite COVID-19-Eindämmungsstrategie zu unterstützen, untersagte die Stadt Halle alle öffentlichen Veranstaltungen im Stadtgebiet unabhängig von der Teilnehmerzahl vorerst bis zum 27.03.2020. Somit musste die erste geplante Veranstaltung am 19.03.2020 entfallen.

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität war für den neuen Termin eine Einlasskarte* erforderlich und die Abgabe eines ausgefüllten Kontaktbogens am Abend. Auf allen Verkehrsflächen im Historischen Waisenhaus war Mund-Nasen-Schutz zu tragen und der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Am Sitzplatz im Freylinghausen-Saal durfte der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden.

*Die Ausgabe der Einlasskarten erfolgte ab Mitte September im Internat der Latina, Haus 11.

(Stand: 01.10.2020)

 

 

 

 

< Abiturjubiläen 2020 - verlegt auf 2021!