Preisverleihung Geschichtswettbewerb

26.05.2016

eine Veranstaltung des Nachwuchsforums Geschichte und des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen e. V.

Von Januar bis März 2016 arbeiteten Schüler/innen der Latina an einer selbstgewählten Fragestellung zur Militärdiktatur in Argentinien zwischen 1976 bis 1983 und stellten eigene Hausarbeiten zusammen. Eine Jury bestehend aus der Leiterin des Nachwuchsforums Geschichte, Frau Michelle Becker, dem Freundeskreispräsidenten, Herrn Michael Reinboth, und dem Initiator des Wettbewerbs, Herrn Dr. Hans-Georg Lewek, hat die fristgerecht eingegangenen Arbeiten gelesen und bewertet. Am 26.05.2016 konnten zwei erste Plätze vergeben werden.

Im Rahmen der Preisverleihung erfuhren die Gäste mehr über die Arbeit des Nachwuchsforums im Allgemeinen und die spezielle Themenstellung des Wettbewerbs. Bei einem Glas Sekt oder Saft standen die Akteure für Rückfragen der Gäste zur Verfügung.

Uhrzeit: 17:00 - 18:00 Uhr, Konferenzetage Haus 1

< Mitgliederversammlung